-
Bierteig selber machen - unser Rezept für lecker knusprigen Bierteig    
 

Weitere Teig Rezept:

- Teig Rezepte


Alles rund ums Essen finden Sie hier:
Alle Rezepte auf einem Blick


richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

::::::::

 



internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte






 

 

Nährwerte pro Person ohne Öl:

kcal

Fett

KH

EW

249,5 0,5 49,5 6,5




Impressum/Datenschutz / AGB

- Impressum/Datenschutz
- AGB

 


 

Bierteig Rezept - knusprig und locker

Kategorie: Rezepte - Teig Rezepte - Bierteig

selbstgemachter Bierteig für Fisch oder Garnelen oder Shrimps   Rezept Bierteig
 

   

Bierteig ist eines der beliebtesten Teige zum frittieren. Besonders schmackhaft kann man damit Fisch zubereiten. Bierteig wird oft auf der Kirmes verwendet um Backfisch zu frittieren. Aber auch Garnelen oder Shrimps schmecken wunderbar mit einem frittierten Bierteig. Der Bierteig lässt sich einfach mit ein paar Zutaten und einem Schneebesen herstellen ..... und nein, der Bierteig schmeckt nicht nach Bier. Das Bier in diesem Teig sorgt für die knusprige und lockere Konsistenz.

Probieren Sie doch einfach mal Fisch mit Bierteig wie z.B. Seelachs, Rotbarsch, Kabeljau oder ziehen Sie Riesengarnelen durch diesen Teig und servieren Sie diese mit einer Cocktailsauce.

Rezept Bierteig

Zubereitungszeit

Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

5 Minuten

2 - 4 Minuten z.B. bei Fisch oder Garnelen

leicht


Zutaten für die Bierteig Panade

  ausreichend für 1 Kilo Fisch
225 gr.   Mehl
285 gr.   Bier (helles Bier)
etwas   Mehl zum Mehlieren
ÖL   zum frittieren
3 gehäufte Teelöffel   Backpulver

 

Zubereitung Bierteig

Die Zutaten für den Bierteig in eine Schüssel geben und kräftig mit dem Schneebesen verrühren. Anschließend für 10 Minuten quellen lassen und nochmals verrühren.

Wenn Sie den Bierteig für z.B. für Fisch verwenden, dann muss der Fisch vorher nochmals im Mehl gewendet werden. Anschließend ziehen Sie den Fisch durch den Bierteig und lassen Sie diesen abtropfen bevor Sie ihn frittieren.

Wenn Sie den Bierteig für Garnelen verwenden, dann brauchen Sie die Garnelen nicht vorher Mehlieren. Einfach durch den Bierteig ziehen und frittieren.

Das Öl sollte auf 190 Grad erhitzt werden.

Bei Fisch wie z.B. Rotbarsch, Seelachs oder Kabeljau beträgt die Frittierzeit 4 Minuten. Der Fisch sollte nach 2 Minuten gewendet werden.

Wenn Sie Bierteig Garnelen frittieren, dann beträgt die Garzeit je nach Größe 2 - 4 Minuten.

Bei Riesengarnelen sind es 4 Minuten.

Der Bierteig sollte nach dem Frittieren goldbraun sein.

  Rezept Bierteig
 

Das könnte auch Sie interessieren:

 

 


 



Besucher dieser Seite suchten nach:

Bierteig, Bierteig Rezept, Rezept Bierteig, Bierteig selber machen, selbstgemachter Bierteig, Bierteig für Fisch, Bierteig für Garnelen, Panade für Fisch, Panade für Garnelen, Backfisch, Garnelen paniert, panierte Garnelen, panierter Fisch,



-











--..--..

 

 

 



 


...


 



copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014