-
Rezept - gebackene Auberginen - gebratene Auberginen - selbst gemacht - unser Auberginen Rezept aus Griechenland    
 

Alle griechischen Rezepte auf einem Blick:

- griechische Rezepte

weitere griechische Rezepte

- Tsatsiki / Zaziki

- Gyros

- griechischer Reis

- gebackene Auberginen


Alles rund ums Essen finden Sie hier:

Alle Rezepte auf einem Blick

richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nährwerte pro 100 Gramm:

kcal

Fett

KH

EW

510,2 35,7 15,5 32,4

 



 

 

 

 

 

internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte









Impressum/Datenschutz / AGB

- Impressum/Datenschutz
- AGB

 


 

Original Rezept aus Griechenland - gebackene Auberginen

Kategorie: Rezepte - griechische Rezepte - Rezept gebackene Auberginen

  Rezept gebratene Auberginen
 

   

gebackene Auberginen

Gebackene Auberginen und gebackene Zucchini werden in Griechenland als Vorspeise zusammen mit Zaziki bzw. Tsatsiki und Weißbrot serviert. Die Auberginen werden erst entwässert dann mehliert und anschließend in Öl goldbraun gebacken. Dieses Auberginen Rezept passt hervorragend auch zu Grillparty und natürlich allen anderen griechischen Fleisch Rezepten

Zum Rezept: gebackene Auberginen mit Zaziki

Zubereitungszeit

Kochzeit

Schwierigkeit

20 Minuten + 20 Minuten Ruhezeit

4 Minuten

leicht


Zutaten:

 

Rezept für 4 Personen als Vorspeise

2   große Auberginen
80 Gramm   Mehl
    Salz und Pfeffer
0,5 Liter   Öl zum Ausbacken (bitte hoch erhitzbares Öl verwenden)

für den Tsatsiki / Zaziki

   
250 Gramm   griechischer Joghurt (fest)
1   mittelgroße Knoblauchzehe
150 Gramm   Salatgurte
1/2 EL   Weißweinessig
1,5 EL   Olivenöl
etwas   Salz
2 EL   fein gehackte Petersilie

 

Zubereitung gebackene Auberginen

Gyros mit Gyrosgewürz oder selbst gemachte Gewürzmischung

Die Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und einzeln auf Alufolie legen. Würzen Sie die Auberginen von beiden Seiten kräftig mit Salz und lassen Sie diese dann für 20 Minuten ruhen. Sie werden sehen, dass sich in dieser Zeit die Auberginen entwässern.

für den Tsatsiki / Zaziki die Gurke schälen und fein raspeln. Geben Sie etwas Salz auf die Gurke und lassen Sie diese für ca. 10 Minuten in einem Sieb abtropfen.

Die Petersilie kurz abbrausen, trockenschütteln und die Blätter sehr fein schneiden.

Die Knoblauchzehe auf einen kleinen Teller pressen und mit Salz bestreuen. Anschließend mit einer Kuchengabel solange den Knoblauch drücken bis dieser sehr bröselig ist. Gegebenenfalls nochmals etwas Salz darüber streuen.

Alle Zutaten jetzt in eine Schüssel geben, gut verrühren und für mindestens 20 Minuten kalt stellen. Sie können den Tsatsiki auch schon einen Tag vorher zubereiten.


Rezept Gyros Marinade und Gyros Gewürz

Nach der Ruhezeit die Auberginen unter fließend kalten Wasser abwaschen, ausdrücken und auf Küchenpapier trocken tupfen.

Rezept Gyros mit Zaziki

Pfanne mit Öl erhitzen. Wenn Sie einen Holzkochlöffel in das Öl halten und am Boden sich Bläschen bilden, ist das Öl heiß genug.

Das Mehl mit Salz und Pfeffer gut würzen und anschließend die Auberginen darin wälzen und anschließend im Öl für ca. 4 Minuten ausbacken bis diese goldgelb und knusprig sind.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort mit Zaziki und Weißbrot servieren.

 

Guten Appetit!

Fertig sind die gebackenen Auberginen

  Rezept gebratene Auberginen
 

Das könnte auch Sie interessieren:

 

Guten Appetit!

Fertig sind die gebackenen Auberginen

 


 

Schlüsselwörter zum Rezept Auberginen

Auberginen Rezept - Auberginen Rezepte - griechische Rezepte - griechische Vorspeise - gebackene Auberginen aus Griechenland - Original griechisches Rezept mit Auberginen



-

 

 

 

 









--..--..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



.......  


...


 



copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014