-
Rezept westfälischer Heringsalat    
 

Hier finden Sie die aktuellen Rezepte für Fisch

- Rotbarsch mit Rahmspinat


Weitere Fisch Rezept:

- Fisch Rezepte

Alles rund ums Essen finden Sie hier:
Alle Rezepte auf einem Blick


richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nährwerte pro Person:

kcal

Fett

KH

EW

920,7 79,18 15,92 37,19

 



 

 

 

 

 

internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte









Impressum/Datenschutz / AGB

- Impressum/Datenschutz
- AGB

 


 

Rezept Heringsalat mit Gurken, Äpfeln und Zwiebeln - westfälische Art

Kategorie: Fisch Rezept - Heringsalat mit Gurken, Äpfeln und Zwiebeln

westfälischer Heringsalat mit Gurken - Äpfeln und Zwiebeln mit toller Soße   Rezept Heringsalat westfälisch mit Gurken Äpfeln und Zwiebeln
 

   

Dieser Heringsalat ist ein Klassiker und auch sehr beliebter Heringsalat. Besonders gern gesehen zu Silvester oder auch auf anderen Partys. Der westfälische Heringsalat wird traditionell mit Gurken, Äpfeln und Zwiebeln zubereitet. Die Soße für den Heringsalat besteht aus Saurer Sahne, Schmand und süßer Sahne. Die Zutaten passen hervorragend und geben diesem Heringsalat einen absolut tollen Geschmack. Als Beilage empfehlen wir Bratkartoffeln, Baguette oder Pellkartoffeln.

Heringsalat mit viel Vitamin D und Omega 3

 

Rezept Heringsalat mit Gurken, Äpfeln und Zwiebeln

Zubereitungszeit

Kochzeit

Schwierigkeit

20 Minuten + 1 Tag für Entsalzen der Salzheringe + 4 Stunden Ruhezeit

0

leicht


Zutaten:

 

Rezept für 4 Personen

800 Gramm   filitierte Salzheringe

für die Soße vom Heringsalat

   
300 Gramm   Schmand
300 Gramm   Saure Sahne
100 ml   süsse Sahne
100 Gramm   Zwiebeln
180 Gramm   Apfel
75 Gramm   Gewürzgurken
1 EL   frischer Dill
8,5 EL   Gurkensaft (aus dem Glas der Gewürzgurken)
1 TL   Zitronensaft
1 EL   Zucker
Gewürze:   Salz und Pfeffer

 

Rezept westfälischer Heringsalat

Die Salzheringe unter kaltem Wasser abbrausen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser über Nacht entsalzen.

Für die Heringsalat Soße:

Die Zwiebel schälen, halbieren und in sehr feine Scheiben schneiden.

Den Apfel schälen, entkernen und die Stück ebenfalls sehr fein schneiden.

Die Gurken auch in feine Stücke schneiden.

Umso feiner diese Zutaten für den Heringsalat geschnitten werden, umso intensiver wird auch der Geschmack.

Alle Zutaten für die Soße vom Heringsalat in eine große Schüssel geben und gut vermengen.

Die Heringe gut abtropfen lassen und mit einem Papiertuch abtupfen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Soße vermengen.

Lassen Sie nun den Heringsalat für mindestens 4 Stunden durchziehen.

Anschließend den Heringsalat nochmals abschmecken. Bitte seien Sie sparsam mit den salzen, da normalerweise die Salzheringe genügend Salz an den Heringsalat abgeben.

  Rezept Heringsalat westfälisch mit Gurken Äpfeln und Zwiebeln
 

Das könnte auch Sie interessieren:


 

Besucher dieser Seite suchten nach:

Rezept Heringsalat, westfälischer Heringsalat, Rezept Heringsalat mit Äpfeln, Zwiebeln und Gurken, Soße für Heringsalat, Heringsalat Rezept für Silvester, Heringsalat mit Matjes, Heringsalat mit Salzheringe,




-

 

 

 









--..--..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 


...


 



copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014