-
Rezept Kartoffelsalat mit Brühe - Bayrischer Kartoffelsalat - Kartoffelsalat Schwäbisch - Kartoffelsalalt mit Essig Öl und Brühe - klasissche Kartoffelsalate zum selbermachen    
 

Aktuell zum Kartoffelsalat:

Unsere Kartoffelsalat Rezepte mit Brühe

- Kartoffelsalat mit Brühe verfeinert mit Radieschen und Lauchzwiebeln

- kalorienarmer Kartoffelsalat mit Brühe

- klassicher Kartoffelsalat mit Brühe

- Schwäbischer Kartoffelsalat mit Brühe

- Bayrischer Kartoffelsalat mit Brühe

Alles rund um den Kartoffelsalat gleich hier:

- Kartoffelsalat

 

 


Alles rund ums Essen finden Sie hier:

Alle Rezepte auf einem Blick

 

Kochen nach Wunsch

- günstige Rezepte
- einfache Rezepte
- 2 Tages Rezepte
- Famlien Rezepte
- kalorienarme Rezepte
- Rezepte für Singles
- Wochen Rezepte




richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

::::::::

 



internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte









Impressum / AGB

- Impressum
- AGB

 


 

Klassischer Kartoffelsalat mit Brühe - Gemüsebrühe - Fleischbrühe - raffinierte Kartoffelsalate mit deftiger Brühe zum selbermachen- hier bei Rezepte Kochen

Kategorie: Rezepte - Kartoffelsalat - Kartoffelsalat mit Brühe

Kartoffelsalat

==========
   

Der Kartoffelsalat mit Brühe ...... auch Kartoffelsalat mit Essig und Öl genannt .... oder Bayrischer Kartoffelsalat findet in ganz Deutschland seine Fans. Die Berliner und Bayern bereiten grundsätzlich Ihren Kartoffelsalat mit Brühe zu.

Traditionell gehört zu einem Kartoffelsalat mit Brühe folgende Zutaten: Kartoffeln, Brühe in Form von Fleischbrühe oder Gemüsebrühe, Öl, Senf, Zwiebel, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker.

Dieses sind die Grundzutaten für einen Kartoffelsalat mit Brühe. Sie können den Kartoffelsalat aber auch noch mit Zutaten, wie z.B. Radieschen, Speck, Wurst, Schinken, Schnittlauch, Lauchzwiebeln, Gurken uvm. verfeinern. Dadurch erhält der Kartoffelsalt mit Brühe noch viel mehr Aroma.




Unsere Rezept zum Karotffelsalat mit Brühe:

1. Rezept Kartoffelsalat mit Brühe

Rezept für 2-4 Personen

   

Dieser Kartoffelsalat mit Brühe ist einfach lecker. Er wird mit einer Fleischbrühe zubereitet. Radieschen und Lauchzwiebeln geben diesen Kartoffelsalat das wunderbares Aroma

 

Zutaten:

- 500 Gramm vorwiegend festkochende Kartoffeln

- 2 mittelgroße rote Zwiebeln

- 1 1/2 Eßlöffel. Rapsöl

- 2 Eßlöffel Senf

- 100 ml. Weißweinessig

- 270 ml Fleischbrühe

- Muskatnuss

- 10 Radieschen

- 1/2 Bund Lauchzwiebeln

- Salz, gemahlener Pfeffer

- Zucker

 

Bei diesem Kartoffelsalat mit Brühe verwendet man ausschließlich Pellkartoffeln.

Die Kartoffeln abwaschen in einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und für ca. 20 Minuten kochen .... bis die Kartoffeln gar sind. bitte nicht zu weich kochen, da diese sonst auseinanderfallen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Dünsten Sie die Zwiebeln in dem Rapsöl an ... bitte nicht braun werden lassen. Die Zwiebeln sind fertig, wenn diese glasig aussehen. Fügen Sie den Senf dazu, verrühren Sie alles und löschen Sie die Masse mit dem Weißweinessig ab.

Geben Sie jetzt die Brühe dazu und lassen Sie alles bis auf die Hälfte einkochen.

Die Kartoffeln abschütten und für ein paar Minuten ausdampfen lassen ..... dann sofort schälen. Eine Kartoffel zur Seite stellen und die anderen Kartoffeln in Scheiben schneiden. Halten Sie die Kartoffeln warm.

Nehmen Sie einen Stabmixer und pürieren Sie die zur Seite gelegte Kartoffel in der Brühe.

Das Dressing mit den Kartoffeln gut vermengen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskatnuss abschmecken.

Lassen Sie den Kartoffelsalat mit Brühe mindestens für 3 Stunden im Kühlschrank.

Radieschen und Lauchzwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Wenn der Kartoffelsalat durchgezogen ist, die Radieschen und die Lauchzwiebel langsam unter den Salat mischen.



2. Rezept Kartoffelsalat mit Brühe / kalorienarm

Rezept für 2-4 Personen

   

Dieser Kartoffelsalat mit Brühe ist ein sehr leichter und doch sehr schmackhafter Kartoffelsalat. Es wird nur sehr wenig Öl verwendet und somit reduziert sich drastisch der Fettgehalt und Kaloriengehalt dieses Kartoffelsalates.

 

Zutaten:

- 500 Gramm vorwiegend festkochende Kartoffeln

- 1mittelgroße rote Zwiebeln

- 1 Eßlöffel Rapsöl

- 25 Gramm Butter

- 1 Eßlöffel Dijon Senf

- 4 Eßlöffel Weißweinessig

- 250 ml Gemüsebrühe (kräftig)

- Salz, gemahlener Pfeffer

- 1 Eßlöffel Petersilie

- 4 Eßlöffel Lauchzwiebeln

 

Dieser Kartoffelsalat wird mit Pellkartoffeln zubereitet.

Die Kartoffeln abwaschen in einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und für ca. 20 Minuten kochen .... bis die Kartoffeln gar sind. bitte nicht zu weich kochen, da diese sonst auseinanderfallen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Die Petersilie und die Lauchzwiebeln putzen und sehr fein schneiden. .

250 ml Gemüsebrühe heiß werden lassen und mit den Weißweinessig, Dijon Senf, Öl, Pfeffer und Salz verrühren.

Die Kartoffeln abschütten und für ein paar Minuten ausdampfen lassen ..... dann sofort schälen und die Kartoffel in Scheiben schneiden.

Geben Sie die Butter in kleinen Stückchen in eine Schüssel wo später der Kartoffelsalat reinkommt und geben Sie die heißen bzw. warmen Kartoffelscheiben auf die Butter.

Geben Sie jetzt die Brühe mit den vermischten Zutaten auf die Kartoffeln und vermengen Sie die Zutaten. Gegebenenfalls nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Heben Sie die gewürfelte Zwiebel, die Petersilie und die Lauchzwiebel langsam unter den Kartoffelsalat mit Brühe.

Lassen Sie den Kartoffelsalat für mindestens 2 Stunden durchziehen!

 

3. Rezept Kartoffelsalat mit Brühe / Klassicher Kartoffelsalat mit Brühe

Rezept für 2-4 Personen

   

Hier ein Rezept zum klassischen Kartoffelsalat mit Brühe. Verfeinert wird der Kartoffelsalat mit rohen Schinken und Lauchzwiebeln ... ein echter Genuß für alle die Kartoffelsalat mit Brühe etwas deftiger mögen

 

Zutaten:

- 500 Gramm vorwiegend festkochende Kartoffeln

- 2 Schalotten

- 2 Eßlöffel Rapsöl

- 1/2 Eßlöffel Senf

- 3 Eßlöffel Weißweinessig

- 250 ml Gemüsebrühe (kräftig)

- 60 Gramm roher gewürfelter Schinken (nicht zu stark geräuchtert!)

- Salz, gemahlener Pfeffer, Zucker

- 1/2 Bund Lauchzwiebeln

 

Bei diesem Kartoffelsalat mit Brühe verwendet man ausschließlich Pellkartoffeln.

Die Kartoffeln abwaschen in einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und für ca. 20 Minuten kochen .... bis die Kartoffeln gar sind. bitte nicht zu weich kochen, da diese sonst auseinanderfallen.

In der Zwischenzeit die Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Dünsten Sie die Schalotten in dem Rapsöl an ... bitte nicht braun werden lassen. Die Zwiebeln sind fertig, wenn diese glasig aussehen. Geben Sie den Senf und die Brühe dazu und lassen Sie alles nochmals aufkochen. Weißweinessig und Schinken in die Brühe geben und die Brühe gegebenenfalls mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Kartoffeln abschütten und für ein paar Minuten ausdampfen lassen ..... dann sofort schälen. und die Kartoffeln in Scheiben schneiden.

Geben Sie die Kartoffeln in eine geeignete Schüssel und füllen Sie diese mit der Brühe auf. Lassen Sie alles für ca. 25 Minuten durchziehen. Nochmals mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken.

Putzen Sie die Lauchzwiebel und scheiden Sie diese in feine Röllchen. Nachdem der Kartoffelsalat mit Brühe durchgezogen ist geben Sie die Lauchzwiebel dazu und vermischen Sie alles vorsichtig miteinander.

Diesen Kartoffelsalat mit Brühe können Sie als kalten Kartoffelsalat oder auch als warmen Kartoffelsalat servieren.

 

4. Rezept Kartoffelsalat mit Brühe / Schwäbischer Kartoffelsalat mit Brühe

Rezept für 2-4 Personen

   

Klassischer traditioneller Kartoffelsalat mit Brühe auf schwäbisch. Dieser schwäbische Kartoffelsalat wird wie im Schwabenland mit deftiger Fleischbrühe und traditionellen Kräuteressig zubereitet ... wie immer ein Genuß für alle, die Kartoffelsalat mit Brühe mögen.

 

Zutaten:

- 500 Gramm vorwiegend festkochende Kartoffeln

- 2 Schalotten

- 3 Eßlöffel Rapsöl

- 4 Eßlöffel Kräuteressig

- 150 ml kräftige Fleischbrühe

- Salz, gemahlener Pfeffer,

- 1 Eßlöffel Zucker

- 1 Bund Schnittlauch

 

Bei diesem Kartoffelsalat mit Brühe verwendet man ausschließlich Pellkartoffeln.

Die Kartoffeln abwaschen in einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und für ca. 20 Minuten kochen .... bis die Kartoffeln gar sind. bitte nicht zu weich kochen, da diese sonst auseinanderfallen.

In der Zwischenzeit

- den Schnittlauch putzen und in kleine Röllchen schneiden.

- die Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Dünsten Sie von den zwei Schalotten eine Schalotte im Öl an bis die Schalotte glasig aussieht. Wenn Sie Schalotte glasig ist streuen Sie einen Eßlöffel Zucker darüber und lassen Sie diesen karamelisieren. Geben Sie nun die heiße Brühe dazu und lassen Sie alles aufkochen.

Die Kartoffeln abschütten und für ein paar Minuten ausdampfen lassen ..... dann sofort schälen. und die Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der Fleischbrühe vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Geben Sie jetzt die zweite gewürfelte Schalotte und den Kräuteressig in den Kartoffelsalat und vermengen Sie die Masse.

Lassen Sie den Kartoffelsalat mit Brühe für ca. 25 Minuten durchziehen und geben Sie anschließend den klein geschnittenen Schnittlauch dazu.

Diesen Kartoffelsalat mit Brühe können Sie als kalten Kartoffelsalat oder auch als warmen Kartoffelsalat servieren.

 

5. Rezept Kartoffelsalat mit Brühe / Bayrischer Kartoffelsalat

Rezept für 2-4 Personen

   

 

Zutaten:

- 500 Gramm vorwiegend festkochende Kartoffeln

- 2 Schalotten

- 3 Eßlöffel Rapsöl

- 4 Eßlöffel Kräuteressig

- 150 ml kräftige Fleischbrühe

- Salz, gemahlener Pfeffer,

- 1 Eßlöffel Zucker

- 1 Bund Schnittlauch

 

Bei diesem Kartoffelsalat mit Brühe verwendet man ausschließlich Pellkartoffeln.

Die Kartoffeln abwaschen in einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und für ca. 20 Minuten kochen .... bis die Kartoffeln gar sind. bitte nicht zu weich kochen, da diese sonst auseinanderfallen.

In der Zwischenzeit

- den Schnittlauch putzen und in kleine Röllchen schneiden.

- die Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Dünsten Sie von den zwei Schalotten eine Schalotte im Öl an bis die Schalotte glasig aussieht. Wenn Sie Schalotte glasig ist streuen Sie einen Eßlöffel Zucker darüber und lassen Sie diesen karamelisieren. Geben Sie nun die heiße Brühe dazu und lassen Sie alles aufkochen.

Die Kartoffeln abschütten und für ein paar Minuten ausdampfen lassen ..... dann sofort schälen. und die Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der Fleischbrühe vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Geben Sie jetzt die zweite gewürfelte Schalotte und den Kräuteressig in den Kartoffelsalat und vermengen Sie die Masse.

Lassen Sie den Kartoffelsalat mit Brühe für ca. 25 Minuten durchziehen und geben Sie anschließend den klein geschnittenen Schnittlauch dazu.

Diesen Kartoffelsalat mit Brühe können Sie als kalten Kartoffelsalat oder auch als warmen Kartoffelsalat servieren.

 

==========

 

Kartoffelsalat mit Brühe, Rezept Kartoffelsalat mit Brühe, warmer Kartoffelsalat mit Brühe

 

 

 

 

 

 

 



Gymondo_160x600

 

 

 

 

 

 

 

 

 

=======

 
-.-.-.-.



 


...


 



copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014