-
Rezept Meerrettichsoße mit gebratenen Lachs Filet    
 

Hier finden Sie die aktuellen Rezepte für Fisch

- Rotbarsch mit Rahmspinat


Weitere Fisch Rezept:

- Fisch Rezepte

Alles rund ums Essen finden Sie hier:
Alle Rezepte auf einem Blick


richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

::::::::

 



internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte









Impressum / AGB

- Impressum
- AGB

 


 

Lachs Filet mit Meerrettichsoße

Kategorie: Fisch Rezept - Lachs mit Meerrettichsoße

Lachs gebraten mit Meerrettichsoße

==========
    Meerrettichsoße passt wunderbar zu gebratenen Lachs und nicht nur zu geräucherten Lachs. Zu diesem Fisch Rezept passen als Beilage Salzkartoffeln und als Gemüsebeilage empfehlen wir Brokkoli. Die Meerrettichsoße wird nicht mit frischen Meerrettich hergestellt sondern diese Soße basiert auf einer Bechamelsoße, die mit Sahnemeerrettich verfeinert wird. Das Ergebnis ist eine cremige, wohlschmeckende Meerrettichsoße, die sehr gut zu gebratenen Lachs passt.

 

gebratener Lachs mit Meerrettichsoße für 4 Personen:

4   Lachsfilet
etwas   Mehl zum Mehlieren
etwas   Zitronensaft
3 - 4 EL   Butterschmalz
Gewürze   Salz, gemahlener Pfeffer
für die Meerrettichsoße    
50 Gramm   Butter
25 Gramm   Mehl
1/2   Milch (3,8% Fett)
180 Gramm   guten Sahnemeerrettich
3 TL   Zitronensaft
Gewürze   Salz, gemahlener Pfeffer, eine Prise geriebene Muskatnuss

 

Rezept Lachs Filet mit Meerrettichsoße

Die Butter für die Meerrettichsoße in einem Topf zum schmelzen bringen. Bei 3/4 Temperatur das Mehl zu der Butter geben und alles mit einem Schneebesen verrühren. Anschließend die Milch dazu geben und die Soße zum Kochen bringen. Danach die Temperatur verringern und die Meerrettichsoße ganz leicht weiter köcheln lassen. Geben Sie anschließend den Sahnemeerettich, den Zitronensaft dazu und schmecken Sie die Meerrettichsoße mit Salz, und Pfeffer ab. Die fertige Soße anschließend warmhalten.

Das Lachsfilet mit Küchenpapier abtupfen von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Den Lachs von beiden Seiten im Mehl wenden.

Eine Pfanne mit dem Butterschmalz erhitzen. Das Fett muss heiß sein (Kochlöffelprobe). Die Lachsfiltes bei 3/4 Temperatur goldbraun braten. Die Garzeit vom Lachs beträgt ca. 2 - 3 Minuten pro Seite. Die Garzeit hängt immer von der Höhe der Lachsfilets ab.

Anschließend die Lachfilets mit der Meerrettichsoße servieren.





 

 


 


Schüsselwörter:

Lachs mit Meerrettichsoße, Lachsfilet mit Meerrettichsoße, Lachs mit Merrettichsosse, Lachs Rezept, gebratener Lachs, Lachs braten, Lachs mit Meerrettich, Lachs mit Sahnemeerrettich, Lachs mit Soße, Soße zum Lachs, Meerrettichsoße Rezept, Meerrettichsoße selber machen,




-

 

 



Gymondo_160x600

 

 

 

 

 

 

 

=======

 
-.-.-.-.



 


...


 



copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014