-
Makkaroni Rezept mit selbstgemachter Bolognese und Pecorino    
 

Weitere Rezepte rund um die Bolognese

- Bolognese

- italienische Rezepte

- Makkaroni Rezepte

 

Alles rund ums Essen finden Sie hier:

Alle Rezepte auf einem Blick


Kochen nach Wunsch

- günstige Rezepte
- einfache Rezepte
- 2 Tages Rezepte
- Famlien Rezepte
- kalorienarme Rezepte
- Rezepte für Singles
- Wochen Rezepte


richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

::::::::

 

 



internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte









Impressum / AGB

- Impressum
- AGB

 


Makkaroni alla Bolognese mit Pecorino

Kategorie: Rezept - italienische Rezepte - Bolognese - Hackfleisch Rezepte - Makkaroni Bolognese

leckeres Makkaroni Rezepte  alla Bolognese - Rezept mit Makkaroni

==========
    Makkaroni mit leckerer Bolognese Soße und geriebenen Pecorino. Das Rezept wird Ihnen und Ihrer Familie sehr gut schmecken. Anstatt Parmesankäse wird hier geriebener Pecorino verwendet. Pecorino ist ein italienischer Hartkäse und wird aus der Schafsmilch hergestellt. Toll und intensiv im Geschmack.

Zutaten für Makkaroni alla Bolognese

Rezept für 4 Personen / Zubereitungszeit ca. 1,5 Stunden

für die Bolognese Soße    
500 Gramm   Rinderhack
2   Möhren
3   mittelgroßen Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
1 Bund   Petersilie
160 Gramm   Staudensellerie
2 Dosen   Dosentomaten á 800 Gramm
3 EL   Butter
6 EL   Tomatenmark
1/2 Liter   Gemüsebrühe frisch oder Instant Brühe ohne Geschmacksverstärker
etwas   Olivenöl zum Anbraten
Gewürze   Salz, Pfeffer, Rosenpaprika edelsüß
eventuell etwas   Zitronensaft
eventuell etwas   Zucker
10 Gramm   getrocknete Kräuter (Toskana / italienische Kräuter ... gibt´s im Supermarkt bei den Gewürzen
weitere Zutaten    
400 Gramm   Makkaroni (vor dem Kochen in Stücke brechen)
120 Gramm   frisch geriebener Pecorino Käse

 

Rezept Anleitung für Bolognese Soße

Möhren, Zwiebeln, Staudensellerie in kleine Würfel schneiden. Knoblauch sehr fein schneiden oder durch eine Knoblauchpresse drücken.

Petersilie von den Stängeln befreien, rupfen und fein schneiden.

Einen größeren Topf oder Bräter mit dem Olivenöl erhitzen (3/4 Temperatur) und zuerst die Zwiebeln, den Knoblauch und die Möhren ca. 10 Minuten darin anschwitzen (nicht braun werden lassen / mittlere Temperatur). Wenn das Gemüse etwas glasig aussieht den Staudensellerie und die Petersilie  hinzugeben. Das ganze ca 10 Minuten nochmals anschwitzen (nicht braun werden lassen!)

Anschließend wird das Hackfleisch dazugegeben und mit Salz, Pfeffer, edelsüßem Paprika und den italienischen Kräutern gewürzt und bei 3/4 Temperatur etwas braun und krümelig angebraten. Immer wieder umrühren! Dieser Prozess kann ca. 20-30 Minuten dauern.

Nun die gewürfelten Tomaten und die Dosentomaten mit der Butter unter das Fleisch mischen und das Ganze bei mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Geben Sie jetzt den 1/2 Liter Gemüsebrühe und das Tomatenmark hinzu. Verrühren Sie alles und lassen Sie die Bolognese Soße für ca. 1 Stunde kochen.

Kurz vor Ende der Kochzeit für die Bolognese, kochen Sie die Makkaronis nach Packungsanweisung.

Schmecken Sie anschließend die Bolognese Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und eventuell Zucker ab.

Sollte die Sauce etwas süßlich schmecken, dann geben Sie einfach ein paar Spritzer Zitronensaft hinzu.

Servieren Sie die Makkaroni alla Bolognese mit geriebenen Pecorino

 





 

 

 

 

Weitere Begriffe rund um die Makkaroni

Makkaroni - Makkaroni Rezept - Rezepte mit Makkaroni - Makkaronis - Maccharoni - Bolognese - Bolognese Rezept - italienisches Rezept - Nudelgericht - Nudelrezept -



-

 

 



Gymondo_160x600

 

 

 

 

 

 

 

 

=======

 
-.-.-.-.



 


...


 



copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014