-
Ragout Fin - original ostdeutsches DDR Rezept mit Huhn - Ragout Fin in Königspasteten gefüllt    
 

Weitere Ragout Fin Rezepte auf einem Blick:

- Ragout Fin mit Kalbfleisch

Das könnte Sie auch interssieren:

Würzfleisch

leckers DDR Rezept mit mageren Schweinefleisch überbacken mit Käse

- Würzfleisch


Alles rund ums Essen finden Sie hier:

Alle Rezepte auf einem Blick

richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

::::::::

 



internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte









Impressum / AGB

- Impressum
- AGB

 


Ragout Fin mit Huhn in Blätterteigpasteten

Kategorie: Blätterteig - DDR Rezepte - Ragout Fin - Ragout Fin mit Huhn

Ragout Fin - leckeres ostdeutsches Blätterteig Rezept mit Hühnerfleisch - Ragout Fin vom Huhn

==========
    Ein leckeres Rezept aus Ostdeutschland, der ehemaligen DDR. Damalig wurde die berühmte Vorspeise Ragout Fin (feines Ragout) mit Huhn oder fettarmen Schweinefleisch zubereitet. Das Original Ragout Fin mit Kalbsfleisch gab es kaum oder nur wenig in der DDR. Das Fleisch war sehr schwer zu bekommen und zu teuer. Die Ostdeutschen waren zur damaligen Zeit sehr flexibel, weil es einfach nicht immer bestimmte Lebensmittel gab .... und so entstand auch das sehr leckere Ragout Fin mit Huhn und viele andere tolle Rezepte aus dem Osten.

 

Zutaten für 4 - 6 Personen Ragout Fin als Vorspeise:

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Garzeit: 1,5 Stunden

Gesamt: ca. 2,5 Stunden

für das Suppenhuhn    
1   Suppenhuhn
1   Zwiebel halbiert mit Schale
5   Wacholderbeeren
5   Pimentkörner
5   Pfefferkörner
3   Lorbeerblätter
1 EL   Weißweinessig
für die Zubereitung der Soße    
1   Zwiebel
200 Gramm   frische Champignons
4 EL   Butter
1 TL   Zucker (flach gehäuft)
etwas   Zitronensaft
30 Gramm   Mehl
1 Becher   Sahne
2 EL   Weißweinessig
1 EL   Kapern
2 EL   Kapernsaft
3 EL   Worcestersauce
Gewürze   Salz, gemahlener Pfeffer,
     
4 - 6   Blätterteigpasteten / Königspasteten (im Supermarkt erhältlich)

 

Zubereitung Huhn für das Ragout Fin

Das Huhn mit kaltem Wasser abbrausen und in einen geeigneten Topf legen.

Die ungeschälte Zwiebel halbieren und ebenfalls in den Topf legen.

Alle anderen Zutaten wie oben beschrieben in den Topf geben und diesen mit kaltem Wasser füllen bis das Huhn komplett bedeckt ist.

Den Topf zunächst ohne Deckel zum Kochen bringen. Den Schaum an der Oberfläche mit einem Löffel abschöpfen und das Huhn für ca. 1 1/2 Stunden bei mittlerer Temperatur und mit Deckel gar kochen. Das Huhn ist gar wenn Sie die Keulen sehr leicht vom Körper trennen können.

Zubereitung für die Soße Ragout Fin

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Die Zwiebel sehr fein würfeln.

Eine Pfanne mit 1 EL Butter erhitzen und zuerst die Zwiebeln bei mittlerer Hitze schön anschwitzen bis diese glasig aussehen. Erhöhen Sie anschließend die Hitze auf höchste Temperatur und geben Sie die Champignons mit dazu. Das Gemüse schön braun braten und dann zur Seite stellen. Während des Anbratens einen Spritzer Zitronensaft zu der Pilz / Zwiebelmischung geben.

Wenn das Huhn fertig ist nehmen Sie es aus dem Topf und lassen Sie es ein wenig erkalten damit Sie es auseinander nehmen können. Schneiden Sie das Hühnerfleisch anschließend in feine Würfel.

In der Zwischenzeit für die Soße einen weiteren Topf mit 3 EL (flache EL) aufsetzen. Die Butter bei 3/4 Temperatur schmelzen lassen ... nicht braun werden lassen und anschließend 30 Gramm ( 3 EL) Mehl zu der Butter geben und alles mit einem Schneebesen verrühren. Geben Sie sofort nach dem Verrühren den Becher Sahne hinzu und verrühren Sie wieder alles. Anschließend geben Sie 4 - 5 Suppenkellen der Hühnerbrühe zu der Soße. Lassen Sie alles aufkochen und schauen Sie ob die Soße schön cremig ist. Wenn die Soße für das Ragout Fin noch zu dick ist geben Sie einfach mehr Brühe dazu.

Anschließend schmecken Sie die Soße mit folgenden Zutaten ab.

Salz, gemahlener Pfeffer, 2 EL Weißweinessig, 2 EL Kapernsaft, 1 EL Kapern, 3 EL Worcestersauce.

Geben Sie jetzt die Champignons mit den Zwiebeln und das gewürfelte Hühnerfleisch in die Soße.

Lassen Sie jetzt das Ragout fin für ca. 15 Minuten durchziehen.

In der Zwischenzeit können Sie die Blätterteig Pasteten / Königspasteten nach Anweisung im Ofen zubereiten.

Anschließend füllen Sie die Blätterteigpasteten mit dem Ragout

Fertig ist das Ragout fin





 

 


 



Besucher dieser Seite suchten nach:

DDR Rezepte - Ragout fin mit Hühnerfleisch, Ragout Fin mit Huhn, Vorspeise Ragout Fin - Ragout fin ostdeutsch - ostdeutsche Rezepte, Ragout Fin Rezept, Ragout Fin Soße, selber machen, selber kochen,



-



Gymondo_160x600

 

 

 

 

 

 

 

=======

 
-.-.-.-.



 


...


 



copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014