-
Schnitzel mit grünen Spargel und Sauce Hollandaise - Spargel Schnitzel unser Rezept    
 

Weitere Schnitzel Rezept auf einem Blick:

-- Schnitzel Rezepte

Dieses Schnitzel Rezept könnte auch Sie interessieren:

- Wiener Schnitzel


Alles rund ums Essen finden Sie hier:

Alle Rezepte auf einem Blick

richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

::::::::

 



internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte









Impressum/Datenschutz / AGB

- Impressum/Datenschutz
- AGB

 


Schnitzel mit Bratkartoffeln, grünen Spargel und Sauce Hollandaise ::: Rezept

Kategorie: Schweinefleisch Rezept - Schnitzel Rezepte - Spargel Schnitzel mit Sauce Hollandaise und Bratkartoffeln

Spargel Schnitzel mit Sauce Hollandaise und Bratkartoffen - selber machen und selber kochen

==========

 
 

Das Spargelschnitzel mit Sauce Hollandaise. Gerade zur Spargelzeit ist dieses Schnitzel Rezept besonders beliebt. Doch auch in der Winterzeit können Sie in manchen Supermärkten oder beim Gemüsehändler frischen Spargel ergattern. Nichts geht über eine selbstgemachte Hollandaise, dazu ein frisch paniertes Schnitzel und als zweite Beilage Bratkartoffeln.Wir zeigen Ihnen wie Sie Schritt für Schritt dieses wunderbare Schnitzel Rezept selber machen können.

Dieses Spargel Schnitzel Rezept ist etwas knifflig, da alle Zutaten fast zum gleichen Zeitpunkt fertig sein müssen. Sie müssen zum Schluß etwas Gas geben oder eine zweite Person zur Hilfe haben.

Zutaten für 4 Personen Schnitzel mit Sauce Hollandaise - Spargel und Bratkartoffeln

Zubereitungszeit ca. 80 Minuten

für die Bratkartoffeln

   
800 Gramm   Kartoffeln
Öl   zum Braten (die Pfanne sollte komplett mit Öl bedeckt sein)
Gewürze   Salz, Pfeffer

für die Schnitzel

   
4   Schnitzel z.B. aus der Oberschale oder aus Schweinelachs
2   Eier
1/2 Tasse   Milch
150 Gramm   Paniermehl
100 Gramm   Weizenmehl
Öl oder Butterschmalz   zum Braten (die Pfanne sollte gut mit Öl befüllt sein. Die Schnitzel müssen darin schwimmen können!)
Gewürze   Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, etwas Zitronensaft

für die Sauce Hollandaise

   
180 Gramm   Butter
1   Schalotte
1 Stängel   Estragon und Petersilie
1/2   Lorbeerblatt
5   weiße Pfefferkörner
2 EL   Weißweinessig
1/8 Liter   Weißwein
3   Eigelbe
Gewürze   Salz, Chayennepfeffer, 1 Spritzer Zitronensaft
     
Gewürze nach Bedarf   Salz, gemahlener Pfeffer, Paprika edelsüß

für den grünen Spargel

   
     
500 Gramm   grüner Spargel
Gewürze   Butter, Zucker für das Kochwasser

 

Zubereitung Schnitzel mit Bratkartoffeln, grünen Spargel und Sauce Hollandaise

- Die Kartoffeln schälen, halbieren und für ca. 25 Minuten in Salzwasser kochen.

- Den Spargel kurz putzen, die Enden ca. 2 cm abschneiden. Einen Kochtopf mit etwas Butter und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel für ca. 8 Minuten kochen lassen. Danach im kalten Wasserbad abschrecken und mit einem Küchentuch abtupfen. Den Spargel können Sie kurz vor dem Servieren für ca. 1,5 Minuten bei 800 Watt in der Mikrowelle erwärmen oder kurz in einen Topf mit etwas Wasser geben und für ca. 2 Minuten erhitzen.

- Die Schalotten schälen und sehr fein würfeln.

Danach das Wasser abschütten und die Kartoffeln etwas erkalten lassen. Wenn Die Kartoffeln erkaltet sind, können Sie diese in die gewünschte Bratkartoffeln Form schneiden. Manche mögen Scheiben andere Stücke.... das ist Ihnen überlassen.

Für die Sauce Hollandaise den Weißwein, den Weißweinessig, das Lorbeerblatt, die Schalottenwürfel, die Stängel Estragon und Petersilie, den Pfeffer, das Lorbeerblatt in einen Topf geben und die Flüssigkeit aufkochen lassen. Kochen Sie alles auf und reduzieren Sie die Flüssigkeit auf 1/4.

Danach die Weißweinreduktion durch ein Sieb geben und die Flüssigkeit auffangen und bei Seite stellen.

Die Eigelbe ebenfalls zur Seite stellen.

Die Butter in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen und danach leicht warm halten.

Einen Topf mit Wasser auf den Herd setzen. Hier wird später die Sauce Hollandaise über dem Wasserbad aufgeschlagen. Das Wasser darf nicht zu heiß sein und die Schüssel mit den Eigelben und der Weißweinreduktion sollte in den Topf passen!

Die Schnitzel mit einem Fleischklopfer schön platt klopfen. Sie müssen richtig dünn sein und anschließend von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Zitronensaft würzen.

Panieren Sie nun die Schnitzel

Zuerst wenden Sie die Schnitzel in Weizenmehl, dann ziehen Sie die Schnitzel durch das Ei und anschließend wenden Sie es im Paniermehl.

Die Schnitzel müssen nach dem Braten etwas warm gehalten werden. Sie benötigen dafür einen Grillrost und ein Backblech.

Erhitzen Sie den Backofen auf 100 Grad Ober- Unterhitze.

Setzen Sie eine Pfanne mit Öl für die Bratkartoffeln auf die Herdplatte und eine andere Pfanne mit viel Öl für die Schnitzel.

Wenn Sie einen Holzkochlöffel in das Öl halten sollten sich am Ende kleine Bläschen bilden..... dann ist das Fett heiß genug.

Geben Sie die Bratkartoffeln in die Pfanne und würzen Sie diese mit Salz und Pfeffer. Bitte wenden Sie erst die Bratkartoffeln, wenn Sie bereits Farbe angenommen haben.

Die Schnitzel nacheinander im Öl braten, anschließend auf den Grillrost legen und im Backofen bei leicht geöffneter Tür warm halten.

Wenn die Bratkartoffeln fertig sind und die Schnitzel im Ofen sind, dann beginnen Sie die Sauce Hollandaise fertig zu stellen.

Geben Sie die Eigelbe zu der Weißweinreduktion. Achten Sie dabei, dass die Schüssel auch in das Wasserbad passt.

Wenn Sie stark genug sind, können Sie die Eigelbe mit der Weißweinreduktion mit der Hand aufschlagen .... wenn nicht empfehlen wir Ihnen ein Handmixer. Vermengen Sie die Eigelbe mit der Reduktion und geben Sie anschließend die Schüssel in das warme Wasserbad. Schlagen Sie weiter mit dem Handmixer die Sauce Hollandaise auf. Die Masse muss am Ende so dick sein, dass Sie deutlich die Spuren des Mixers in der Sauce sehen.

Dann die Sauce aus dem Wasserbad nehmen und die Butter .... erst tröpfchenweise ..... dann im Strahl mit dem Handmixer unterrühren. Die Sauce Hollandaise mit Salz, Cayennepfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Den Spargel nochmals kurz erhitzen und alles sofort auf Tellern servieren.

..... so .... dieses Spargel Schnitzel haben Sie sich jetzt verdient ..... Guten Appetit!

 


 



Besucher dieser Seite Spargel Schnitzel mit Sauce Hollandaise und Bratkartoffeln suchten nach:

Schnitzel mit Bratkartoffeln, Schnitzel mit Sauce Hollandaise, Schnitzel mit Spargel und Sauce Hollandaise, Spargel Schnitzel, paniertes Schnitzel mit Sauce Hollandaise, Rezept, selber machen, Schnitzel Rezept,



-

 

 



--..--..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

--..--..

 
-.-.-.-.



 


...


 



copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014