-
Rührei Rezept - Rührei machen    
 

 

Unsere Themen rund um das Ruhrei:

- klassisches Rührei mit Bild Anleitung

- Rührei mit Sahne

- Rührei mit Schnittlauch

- Rührei mit Speck

- Rührei mit Chorizo Salami

unsere neusten Rührei Rezepte:

Rührei mit Krabben

Rührei Burrito

Weitere Rezepte rund um Eier

- Eier kochen

- Rührei Rezept

- Spiegelei

::::::::  

Alle Rezepte auf einem Blick

- Rezepte





richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

 



internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte









Impressum / AGB

Impressum
AGB

 


Rührei selber machen - so gelingen Rühreier


   

Neben dem Frühstücksei eine beliebte Beilage das Rührei.

In guten Hotels ist es Gang und Gebe morgen zum Frühstück ein leckeres Rührei zu bekommen. Doch Sie können sich auch zu Hause sehr schnell ein fluffig Rührei selber machen. Mit den richtigen Zutaten kann ein Rührei eine echte Mahlzeit ersetzen und zum Genuss werden. Erst die Konsistenz macht aus einem Rührei auch ein leckeres und perfektes Rührei. Wir zeigen Ihnen vom Grundrezept Rührei über Rührei mit Speck bis hin zum Gourmet Rührei unsere Rezepte. Alle Rezepte sind mit kompletter Bildanleitung, so dass Ihnen die Rühreier mit Sicherheit gelingen werden.

Pro Portion plant man beim Rührei machen ca. 2 - 3 Eier (Größe M) ein. Je nachdem wie groß der Hunger ist. Das Rührei wird grundsätzlich mit Milch oder Sahne verfeinert und mit Salz und etwas Pfeffer gewürzt. Rühreier können Sie nach Belieben mit Kräutern, Käse, Wurst, Speck verfeinern.

Nr. 1 Rezept Rührei ::::: Das klassische Rührei (Grundrezept)

Zutaten pro Portion:

- 2- 3 Eier (Größe M), 4 EL Milch, 1 TL Butter, Salz, Pfeffer

 

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Geben Sie 4 Esslöffel Milch dazu und würzen Sie die Eier mit Salz und Pfeffer.   Anschließend die Eier mit einem Schneebesen oder einer großen Gabel verquirlen.

 

Eine Pfanne mit 1 Teelöffel Butter erhitzen (mittlere Temperatur) und die Rühreier hineingeben. Die Eier nicht gleich rühren!    

 

    Lassen Sie diese immer etwas stocken und schieben Sie mit einem Kochlöffel dass bereits gestockte Ei an die Seite. Bei diesem Verfahren wird das Rührei nicht zerstört und es bleibt schön fluffig.

 

     
     

 

Nr. 2 Rezept Rührei ::::: Das sahnige Rührei

 

   

Rührei mit Milch ist die klassische Zubereitung. Doch wenn Sie etwas mehr Genuss haben möchten, dann empfehlen wir das Rührei mit Sahne zu machen. Es hat dann zwar mehr Fettgehalt und Kalorien, ist aber im Geschmack weitaus besser.

Zutaten pro Portion:

- 2- 3 Eier , 4 EL Sahne, 1 TL Butter, Salz, Pfeffer

Zubereitung wie oben beim klassischen Rührei.

Für Rührei zubereiten ... siehe oben die Bildfolge.

 

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Geben Sie 4 Eßlöffel Sahne dazu und würzen Sie die Eier mit Salz und Pfeffer.

Anschließend die Eier mit einem Schneebesen oder einer großen Gabel verquirlen.

Eine Pfanne mit 1 Teelöffel Butter erhitzen (mittlere Temperatur) und die Rühreier hineingeben. Die Eier nicht gleich rühren! Lassen Sie diese immer etwas stocken und schieben Sie mit einem Kochlöffel dass bereits gestockte Ei an die Seite. Bei diesem Verfahren wird das Rührei nicht zerstört und es bleibt schön fluffig.

 

Nr. 3 Rezept Rührei ::::: Rührei mit Schnittlauch oder Lauchzwiebeln

 

Schnittlauch oder Lauchzwiebeln geben dem Rührei einen sehr schönen Geschmack und mehr Pepp. Das Schnittlauch Rührei lässt sich wie das klassische Rührei sehr schnell selber machen. Hier unser Rezept:

Zutaten pro Portion:

- 2- 3 Eier , 4 EL Sahne, 10 Gramm Schnittlauch oder Lauchzwiebel, 1 TL Butter, Salz, Pfeffer

Den Schnittlauch oder die Lauchzwiebel waschen und in kleine feine Röllchen schneiden.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Geben Sie 4 Eßlöffel Sahne dazu und würzen Sie die Eier mit Salz und Pfeffer.

Anschließend die Eier mit einem Schneebesen oder einer großen Gabel verquirlen.

Eine Pfanne mit 1 Teelöffel Butter erhitzen (mittlere Temperatur) und die Rühreier hineingeben. Die Eier nicht gleich rühren! Geben Sie jetzt den Schnittlauch oder die Lauchzwiebeln dazu und lassen Sie das Ei etwas stocken. Dann schieben Sie es vom Rand aus an die Seite und lassen es wieder etwas stocken bis das gesamte Rührei die richtige Konsistenz hat.

 

Danach wie oben beschrieben die Schritte 3 - 8 in der Bilderfolge.

Nr. 4 Rezept Rührei ::::: Rührei mit Speck

Rührei mit Speck, der Klassiker unter den Rührei Gerichten. In den USA gehört es zur Normalität "Frühstück Rührei mit Speck bzw. Rührei mit Bacon" Wir zeigen Ihnen zwei Rezepte. Einmal traditionell Rührei mit kross gebratenen Speckstreifen und Rührei mit Speck, wobei der Speck gewürfelt ist und mit dem Ei gegart wird.

1. Rührei mit knusprigen Speck Streifen

   

Zutaten pro Portion:

2- 3 Eier , 4 EL Sahne, 1 TL Butter, Salz, Pfeffer, 3 Speck Streifen (Frühstücksspeck)

Eine Pfanne erhitzen und die Speckstreifen nebeneinander die die heiße Pfanne legen und von beiden Seiten so lange braten, bis diese kross sind. Achten Sie darauf, dass die Temperatur nicht zu heiß ist, der Speck muss langsam bei mittlerer Temperatur gebraten werden, ansonst brennt dieser an.

Während der Speck gebraten wird bereiten Sie die Rühreier zu.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Geben Sie 4 Eßlöffel Sahne dazu und würzen Sie die Eier mit Salz und Pfeffer.

Anschließend die Eier mit einem Schneebesen oder einer großen Gabel verquirlen.

Eine Pfanne mit 1 Teelöffel Butter erhitzen (mittlere Temperatur) und die Rühreier hineingeben. Die Eier nicht gleich rühren! Lassen Sie diese immer etwas stocken und schieben Sie mit einem Kochlöffel dass bereits gestockte Ei an die Seite. Bei diesem Verfahren wird das Rührei nicht zerstört und es bleibt schön fluffig.

Richten Sie anschließend das Rührei auf einen Teller an und legen Sie den Speck oben drauf.

Das Rührei wie oben in der Bildfolge zubereiten.

 
 
 
 

Fertig ist das Rührei mit Speck

 

     

 

1. Rührei mit Speck zusammen mit Ei gegart

Zutaten pro Portion:

2- 3 Eier , 4 EL Sahne, 1 TL Butter, Salz, Pfeffer, 20 Gramm Zwiebeln, 20 Gramm Speck, 5 Gramm Lauchzwiebel

Den Speck grob würfeln und die Zwiebel sehr fein würfeln.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Geben Sie 4 Eßlöffel Sahne dazu und würzen Sie die Eier mit Salz und Pfeffer.

Anschließend die Eier mit einem Schneebesen oder einer großen Gabel verquirlen.

Eine Pfanne mit der Butter erhitzen und bei 3/4 Temperatur. Geben Sie in die Mitte der Pfanne den Speck und die Zwiebeln positionieren Sie am Rand der Pfanne. Wenden Sie immer wieder den Speck und die Zwiebeln. Der Speck sollte am Ende schön braun sein und die Zwiebeln etwas glasig aussehen.

Geben Sie anschließend das Rührei dazu und lassen Sie es etwas stocken und schieben Sie dann mit einem Kochlöffel das bereits gestockte Ei an die Seite. Anschließend können Sie das Rührei auf einen Teller mit den Lauchzwiebel Röllchen anrichten.

 
 
 
 

 

Nr. 5 Rezept Rührei ::::: Rührei mit Chorizo Salami / Gourmet

Das ist eines der leckersten Rührei Rezepte.

Zutaten pro Portion:

2- 3 Eier , 5 EL Sahne, 1, 5 TL Butter, Salz, Pfeffer, 20 Gramm Zwiebeln, 50 Gramm milde Chorizo Salami, 10 Gramm Lauchzwiebel

Die Chorizo Salami grob würfeln und die Zwiebel sehr fein würfeln.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Geben Sie 4 Eßlöffel Sahne dazu und würzen Sie die Eier mit Salz und Pfeffer und geben Sie die Lauchzwiebeln dazu.

Anschließend die Eier mit einem Schneebesen oder einer großen Gabel verquirlen.

Eine Pfanne mit der Butter erhitzen und bei mittlerer Temperatur zuerst die gewürfelte Salami bei 3/4 Temperatur anbraten. Nach ca. 2 - 3 Minuten reduzieren Sie die Hitze und geben Sie die Zwiebeln dazu. Die Zwiebeln glasig werden lassen. Anschließend Eimasse in die Pfanne geben und das Rührei stocken lassen. Schieben Sie immer wieder mit einem Kochlöffel vorsichtig das gestockte Ei an die Seite bis das Rührei fertig.

 
 
 
 
 
 

Schon ist das Rührei mit Chorizo Salami fertig!

 

     

 

 



 

 

 

 

 

Besucher dieser Seite suchten nach:

Rührei mit Speck, Rührei mit Salami, Rührei mit Sahne, Rührei mit Schnittlauch Rühreier, Rezept Rührei, Rührei machen, Rührei zubereiten, Rühreier mit Speck,









=======





 ----------



 


...


 



copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffenTLichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014