-
weißer Spargel mit Sauce Hollandaise selber machen    
 

Weitere Spargel Rezepte auf einem Blick:

-- Spargel Rezepte

 


Alles rund ums Essen finden Sie hier:

Alle Rezepte auf einem Blick

richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

::::::::

 



internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte









Impressum / AGB

- Impressum
- AGB

 


Weißer Spargel mit Hollandaise Sauce ... die perfekte Soße für Spargel

Kategorie: Rezepte - Gemüse Rezepte - Spargel Rezepte

Spargel Rezept - weißer Spargel mit Sauce Hollandaise .... die pefekte Soße für Spargel Gerichte

==========

 
 

Das ist wohl das bekannteste Spargel Rezept überhaupt ..... weißer Spargel mit Sauce Hollandaise. In der Spargelzeit von April bis Juni ist dieses Gericht der Renner in deutschen Restaurants. Doch auch Sie können dieses relativ leichte und schnelle Rezept selber machen. Wir zeigen Ihnen wie Sie den Spargel richtig kochen und eine Sauce Hollandaise selber machen können.

 

Zutaten für 4 Personen ::::

Spargel mit Sauce Hollandaise

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

für die Sauce Hollandaise

   
180 Gramm   Butter
1   Schalotte
1 Stängel   Estragon und Petersilie
1/2   Lorbeerblatt
5   weiße Pfefferkörner
2 EL   Weißweinessig
1/8 Liter   Weißwein
3   Eigelbe
Gewürze   Salz, Chayennepfeffer, 1 Spritzer Zitronensaft
     
Gewürze nach Bedarf   Salz, gemahlener Pfeffer, Paprika edelsüß

für den Spargel

   
     
2 Kilo   weißer Spargel ..... pro Mund .... ein Pfund
Gewürze   Salz, Butter, Zucker; Zitronensaft für das Kochwasser

 

Zubereitung weißer Spargel mit Sauce Hollandaise

Unser Tipp:

Wenn Sie den Spargel schon am Vortag kaufen oder über einen längeren Zeitraum lagern, dann empfehlen wir Ihnen den Spargel in ein feuchtes Tuch zu wickeln damit er nicht austrocknet.

Schneiden Sie am Ende des Spargels die trockenen Enden mit einem scharfen Messer ab. Das sind ungefähr 2 cm.

.... dann wird der Spargel geschält.

Benutzen Sie hierzu einen Gemüseschäler oder Spargel Schäler.

Der weiße Spargel wird direkt unter den Kopf geschält.

Wenn Sie den Spargel fertig geschält haben, wickeln Sie ihn in ein feuchtes Tuch.

Zubereitung der Sauce Hollandaise:

- Die Schalotte schälen und sehr fein würfeln.

Einen Topf mit Wasser auf den Herd setzen. Hier wird später die Sauce Hollandaise über dem Wasserbad aufgeschlagen. Das Wasser darf nicht zu heiß sein und die Schüssel mit den Eigelben und der Weißweinreduktion sollte in den Topf passen!

Die Butter in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen und danach leicht warm halten.

Für die Sauce Hollandaise den Weißwein, den Weißweinessig, das Lorbeerblatt, die Schalottenwürfel, die Stängel Estragon und Petersilie, den Pfeffer, das Lorbeerblatt in einen Topf geben und die Flüssigkeit aufkochen lassen. Kochen Sie alles auf und reduzieren Sie die Flüssigkeit auf 1/4.

..... in der Zwischenzeit das Kochwasser für den Spargel aufsetzen:

Diese Zutaten geben den Spargel mehr Geschmack und nehmen die Bitterstoffe heraus.

======================

Setzen Sie einen großen Topf mit folgenden Zutaten auf den Herd:

Salz, Zucker, etwas Zitronensaft und ca. 1 EL Butter.

=====================

Danach die Weißweinreduktion durch ein Sieb geben und die Flüssigkeit auffangen und kurz abkühlen lassen..

.... an dieser Stelle sollte das Spargelwasser kochen ... und Sie können den Spargel in das Wasser geben.

=====================

Reduzieren Sie sofort die Hitze, denn der Spargel darf nicht gekocht werden, sondern muss im Wasser gar ziehen.

Die Garzeit beträgt ca. 10 Minuten. Falls der Spargel besonders dick sein sollte, dann verlängert sich die Garzeit auf ca. 12 Minuten.

Der Spargel ist richtig gekocht, wenn er noch einen leichten Biss hat. Frischer Spargel sollte auf keinen Fall weich und labberig gekocht werden.

=====================

.... weiter mit der Sauce Hollandaise

Geben Sie die Eigelbe zu der Weißweinreduktion. Achten Sie dabei, dass die Schüssel auch in das Wasserbad passt.

Wenn Sie stark genug sind, können Sie die Eigelbe mit der Weißweinreduktion mit der Hand aufschlagen .... wenn nicht empfehlen wir Ihnen ein Handmixer. Vermengen Sie die Eigelbe mit der Reduktion und geben Sie anschließend die Schüssel in das warme Wasserbad. Schlagen Sie weiter mit dem Handmixer die Sauce Hollandaise auf. Die Masse muss am Ende so dick sein, dass Sie deutlich die Spuren des Mixers in der Sauce sehen.

Dann die Sauce aus dem Wasserbad nehmen und die Butter .... erst tröpfchenweise ..... dann im Strahl mit dem Handmixer unterrühren. Die Sauce Hollandaise mit Salz, Cayennepfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Als Beilage empfehlen wir Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln und gekochten Schinken.

 

 

 


 



Besucher dieser Seite weißer Spargel mit Sauce Hollandaise und suchten nach:

Rezept Spargel mit Hollandaise, weisser Spargel mit Sauce Hollandaise, Soße Hollandaise für Spargel, Spargel mit Kartoffeln gekochten Schinken und Hollandaise selber machen, Weißer Spargel Rezepte, Spargel kochen, Garzeit Spargel, Spargel mit Schinken und Hollandaise,



-

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gymondo_160x600

 
-.-.-.-.



 


...


 



copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014